Hunde-Menü
Qualitätszertifikat

Das neue Ernährungsprogramm für eine gesündere Ernährung Ihres Hundes durch naturbelassenen Rohstoffe und Zutaten, die das Wohlbefinden Ihres Hundes verbessern können.

Liebe Hundeliebhaberin, liebe Hundeliebhaber,
heute hat der Mensch als Hundehalter das Sorgerecht für seinen Hund übernommen und trägt damit die Verantwortung für seine artgerechte und gesunde Ernährung. Darum sollten Sie über das Hundefutter, das Sie kaufen, möglichst viel wissen. Dann können Sie auch bei der Auswahl die richtige Entscheidung treffen.
Seit über 50 Jahren produzieren wir hochwertige Spezialfuttermittel. Vor 30 Jahren haben wir uns dann auf die Herstellung von Hunde- und Katzennahrung spezialisiert. Durch eine regelmäßige Überarbeitung unserer Rezepturen konnten wir die Qualität von Vollmer's Hunde- und Katzen-Menü stetig verbessern
Vollmer’s ist ein Spitzenprodukt, das in Deutschland hergestellt wird.

                                                   

Wir führen keine Tierversuche durch und unterstützen diese auch nicht! Schon seit der Gründung hat Vollmer's bewiesen, dass ein Qualitätsfutter auch ohne Versuche an Tieren hergestellt werden kann. Seit Jahrzehnten sind unsere vierbeinigen Kunden gesund und optimal ernährt.

Die Sicherstellung der Qualität hat höchste Priorität.
Die von uns verarbeiteten Zutaten sind von bester Qualität. Wir beziehen unser Fleisch und die meisten Zutaten aus der näheren Umgebung, was uns die Frische der Ware garantiert und eine bessere Kontrolle ermöglicht. Es wird nur Fleisch von Tieren verwendet, die unter tierärztlicher Kontrolle geschlachtet und für den menschlichen Verzehr freigegeben wurden. Feste Verträge mit unseren heimischen Lieferanten sichern uns eine gleichmässig hochwertige Qualität.
Wenn Sie Vollmer’s Hunde- und Katzen-Menü füttern, können Sie sicher sein, dass Ihr Hund eine ausgewogene, hochwertige Qualitätsnahrung bekommt.

Vollmer’s Hunde- und Katzen-Menü ist eine auf Fleischbasis
aufgebaute hochwertige Nahrung. Es werden keine pflanzlichen Eiweißträger oder Füllstoffe eingesetzt. Dadurch erreichen wir auch eine so hohe Verdaulichkeit von bis zu 92%. Sie brauchen also weniger Futter und können demzufolge auch eine geringere Kotausscheidung erwarten.

Wir verarbeiten:
- kein Fleisch aus der Hormonmast (in den USA erlaubt)
- kein Kadaver- oder Tierkörpermehl
- keine genmanipulierten Rohstoffe
- garantiert salmonellenfreie Rohstoffe
- keine künstliche Farb-, Geschmacks- und Konservierungsstoffe

Ein weiteres Qualitätsmerkmal ist die schonende Herstellung von Vollmer’s Hunde- und Katzen-Menü. Unsere moderne
Produktionsanlage ist mit einer hoch entwickelten Extrusionstechnik ausgestattet. Hierbei wird die Verweilzeit bei niedrigen Temperaturen (mind. 90°) wesentlich verlängert und nur kurzweilig beim Verlassen des Extruders bei hohem Druck eine Temperatur von 110° Celsius (bei anderen Extrudern bis 170°) erreicht. Dadurch werden die Rohstoffe wesentlich schonender als bei sonst üblichen Extrusionsanlagen behandelt.
Beim Austritt aus den formgebenden Düsen expandiert und vergrössert sich das Produkt um das doppelte Volumen. Dadurch entstehen im Inneren des Extrudats Hohlräume. Diese Hohlräume können von uns in einer neu entwickelten Vakuum-Befettungsanlage mit Fett gefüllt werden. Um eine gute Schmackhaftigkeit zu erreichen wird im nächsten Arbeitsgang die Oberfläche des Extrudats mit einer Geflügelbrühe eingesprüht.

Dieses Produktionsverfahren, der hohe Fleischanteil und der Einsatz von Geflügelfett bester Qualität geben dem Futter eine aussergewöhnliche Schmackhaftigkeit, so dass auf Aromastoffe ganz verzichtet werden kann. Erfahrungen haben gezeigt, dass 80% aller Hunde Vollmer’s Hunde-Menü ohne zögern sofort aufnehmen und gut vertragen. Selbst Hunde die an Dosenfutter gewöhnt sind, lassen sich mühelos auf Vollmer’s Hunde-Menü umstellen.

Fütterungsempfehlung
Bei unseren Hundevollnahrungen sollte die Menge des Futters 1,0-1,5% des Körpergewichts betragen und verteilt auf 2-3 Mahlzeiten gefüttert werden. Die Fütterungsmengen bei Vollmer’s Welpenkost, Vollmer's Holistic Mini, Vollmer's Truthahn mit Kartoffel Mini und Vollmer’s Junior Ringe entnehmen Sie bitte den auf den Säcken aufgedruckten Tabellen.

Gesündere Nahrung durch die Auswahl der Zutaten.
Alle Nahrungsmittel enthalten verschiedene Nährstoffe, die man in 4 Hauptkategorien unterteilen kann:
- Proteine
- Fette
- Kohlenhydrate
- Vitamine und Mineralstoffe

Eine heutige Hundenahrung sollte aber nicht nur auf diese Energie und Nährstoffzufuhr ausgerichtet sein. So sollten Sie die Gesunderhaltung und Vitalität Ihres Hundes wesentlich verbessern können.
Die Zutaten sollten, wie in Vollmer’s Hunde-Menü, von bester Qualität sein und auch bioregulierende Stoffe enthalten, die die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihres Hundes wesentlich verbessern können.

Nachfolgend möchten wir Sie über einige in Vollmer’s Hunde-Menü eingesetzte Zutaten und über ihre gesunderhaltende Wirkung informieren.

Proteine:
Die Proteine in Vollmer’s Hunde-Menü stammen aus Fleischprodukten. Pflanzliche Proteinträger wie Sojaprodukte werden bei uns nicht eingesetzt. Die tierischen Rohwaren basieren auf hochwertigem Frischfleisch von Geflügel und Rind. Es kommt von Schlachthöfen aus der näheren Umgebung. Das Geflügelfleisch besteht zu 78% aus Hähnchen, 5% Hühnchen, 12% Truthahn und 5% Ente. Wir haben bewußt das Fleisch verschiedener Tierarten als Eiweißlieferanten gewählt. Weil jedes Eiweiß eine andere Zusammensetzung der Aminosäuren hat, liegt die Verdaulichkeit von Vollmer’s Hunde-Menü über 90%.

Fette:
Fette sind die Energielieferanten und Geschmacksgeber erster Wahl. Sie können aber noch mehr! Durch die richtige Auswahl der Fette kann man auch Einfluß auf die Gesundheit und das Haarkleid des Hundes nehmen. So verarbeiten wir nur hochwertiges Geflügelfett und Rapsöl. Beide zeichnen sich durch hohe Gehalte an Linolsäure und Linolensäure (Omega 6 und 3 Fettsäure) aus. Auch in Fisch und Leinsamen sind diese beiden Fettsäuren zu finden, allerdings noch wertvoller.
Der hohe Gehalt beider Omega Fettsäuren in Vollmer’s Hunde-Menü kann Haarverluste vermindern, die Fellqualität verbessern und entzündlichen Hauterkrankungen vorbeugen.

Antioxidantien:
Antioxidantien unterdrücken die krankmachenden freien Radikalen und erhalten die Frische der Nahrung. Bei uns werden nur natürliche Antioxidantien wie Alpha-Tocopherole, Ascorbinsäure, Beta-Carotin und Selen eingesetzt. Sie stärken außerdem das Immunsystem, beugen Allergien und einer vorzeitigen Zellalterung vor.

Kohlenhydrate:
Diese stammen aus Getreide, sind aber in der ursprünglichen Form für Hunde nicht verdaulich. In Vollmer’s Hunde-Menü werden sie in einem schonenden hydrothermischen Extrusionsverfahren bei hohem Druck und niedrigen Temperaturen hoch aufgeschlossen. Zu hohe Temperaturen können den Nahrungswert und die Verträglichkeit mindern.

Vitamine und Mineralstoffe:
Eine Mischung verschiedener Vitamine und Mineralien aktivieren die Abwehrkräfte, festigen das Bindegewebe und bauen das Knochengerüst auf. Sie werden in Vollmer’s Hunde-Menü in optimaler Menge zugegeben und entsprechen den von der AAFCO (USA) erarbeiteten Normen.

Zutaten, die das Wohlbefinden Ihres Hundes fördern und bioregulierend stabilisieren!
Der Hund ist vom Urspung ein Beutefresser und hat seine Nahrung mit Fasern wie Pflanzen, Beeren, Knollen, Gräsern, Gemüse usw. ergänzt. Ähnliche Zutaten werden Sie in allen unseren Produkten wiederfinden. Das sind die heute sog. bioregulierenden Stoffe, die zur Gesunderhaltung unerlässlich sind.

Rohfaser:
Der Rohfaser wurde in der Hundenahrung sowie in der menschlichen Ernährung schon immer zu wenig Bedeutung beigemessen. Erst in neuester Zeit hat man die gesundheitliche Bedeutung dieser Ballaststoffe erkannt. Rohfaser dienen der Stabilisierung der Darmflora, unterstützen die Verdauungstätigkeit, regulieren die Verweilzeit des Futters im Darm und somit die Verwertung aller Nährstoffe. Verschiedene Rohfaser können aber noch mehr, sie haben einen Mehrfachnutzen! Diesen bioregulierenden Nutzen haben wir nachfolgend beschrieben.
Rübenmark:
Rübenmark ist eine so wichtige Faser in der Hundenahrung, denn es enthält den bioregulierenden Stoff der Fructo Oligosachaziele. Dieser funktionale Stoff kann das Darmmilieu verbessern, das Wachstum der günstigen fördern und das Wachstum ungünstigen Darmbakterien unterdrücken.
Hefe:
Hefe enthält Manan Oligosachaziele. Dieses ist ein Prebiotika, das einen außergewöhnlich günstigen Einfluss auf die Darmflora haben kann. So können sich krankmachende Bakterien, die mit dem Futter in den Darm gelangen, an dieses Manan Molekül klammern und werden mit dem Kot ausgeschieden. Hefe kann helfen Blähungen zu vermeiden und kann sich positiv auf die Verdauung, Fell und Kondition auswirken.
Leinsamen:
Leinsamen hat einen hohen Anteil an Omega 3 Fettsäuren. Der größere bioregulierende Wert liegt aber in der diätischen Wirkung, da die enthaltenen Schleimstoffe die Magenschleimhaut schützen können.
Yucca schidigera:
Yucca schidigera kann eine entzündungshemmenden und degenerativen Effekt auf Sehnen, Gelenkknorpel, Herz, Haut und Augen haben. Außerdem soll es einen Schutz vor Herz- und Krebserkrankungen bieten und den unangenehmen Geruch von Kot und Urin reduzieren.
Chicoree:
Ist ein Gemüse mit wertvollen Ballaststoffen. Es enthält Inulin und Pektin, welches die Darmflora stabilisieren und die Verdauungstätigkeit unterstützen kann.
Johannisbrotmehl:
Johannisbrotmehl wird vielfach zur Behandlung von Magen- und Darmbeschwerden oder Übergewicht eingesetzt. Außerdem sind ein hoher Cholesterinspiegel und Diabetes möglicherweise mit Johannisbrotmehl zu behandeln.

Wie wichtig diese bioregulierenden Zutaten für Ihren Hund sind zeigt, dass 2/3 aller Krankheiten ernährungsbedingte Ursachen haben. Folgen fehlender oder nicht in ausreichender Menge vorhandener bioregulierender Stoffe, Vitamine und Mineralstoffe sind z.B. Allergien, Haut- und Fellprobleme, Juckreiz, nässende Hautflecken, Gelenkprobleme, Blähungen, Magen- und Darmerkrankungen usw.. Wenn Sie Vollmer’s Hunde-Menü füttern, wird Ihr Hund keine Ernährungsprobleme bekommen.

Bio-Vital-Komplex und Bio-Vital-Komplex PLUS:
Der Bio-Vital-Komplex ist ein in unserem Haus entwickelter Baustein für gesunde Knochen und Gelenke. Er enthält eine verfügbare Mischung aus Gelatine, Kieselgur, Seealgenmehl, Kräutern usw..
Unser Bio-Vital-Komplex PLUS enthält zusätzlich noch Muschelextrakte mit den spezifischen Wirkstoffen Glucosamin und Chondroitin (Substanzen die im Gelenkknorpelgewebe vorkommen).
Das alles sind Naturprodukte und Bausteine für Knorpel und Gelenke. Jeder einzelne Stoff nimmt durch seinen spezifischen Wirkstoff Einfluß auf die verschiedensten Maßnahmen zur Gesunderhaltung. So können Alterungsprozesse von Gelenken, Sehnen und Knorpel verlangsamt, sowie das Bindegewebe gekräftigt und vor Entzündungen geschützt werden.
Selbst bei erblicher Veranlagung einer HD oder OCD kann die Ausbildung und Schwere der Erkrankung positiv beeinflußt und die Schmerzen gelindert werden.

Vollmer’s Hunde-Menü enthält alle wichtigen gesunderhaltenden Substanzen. Es ist nicht nur eine gesunde Ernährung, es schmeckt Ihrem Hund auch gut. Machen Sie einen Versuch und gönnen Sie Ihrem Hund dieses Geschmackserlebnis.

Viele Händler vertreiben Hundefutter unter Ihrem eigenen Namen, ohne Angabe des Herstellers. Diese Hersteller befinden sich vielfach im Ausland. Dort sind teilweise Stoffe zugelassen, die bei uns verboten sind. Auch unterliegen sie dort nicht den strengen Auflagen und Kontrollen, wie wir Sie hier in Deutschland erfüllen müssen.

Für welches Vollmer’s Hunde- und Katzen-Menü Sie sich auch immer entscheiden, immer passt das Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie werden mit Sicherheit keine preiswertere Hundenahrung von dieser Qualität bekommen.

Wo bekomme ich Vollmer’s Hunde- und Katzen-Menü?
Unsere hochwertige Hundenahrung haben wir natürlich Fachleuten in spezialisierten Fachgeschäften anvertraut. In Supermärkten, Großmärkten oder in Baumärkten, wo Ihnen keine fachgerechte Beratung geboten wird, werden Sie vergeblich nach unseren Produkten suchen.

Gönnen Sie Ihrem Liebling Vollmer’s Hunde- und Katzen-Menü!
Wir sagen Ihnen gerne wo Sie unser Futter bekommen.
Bitte melden Sie sich bei uns, wir helfen Ihnen weiter.



Bedeutung Inhalts- und Zusatzstoffe